Minelab GPX 6000 Metalldetektor

Minelab Metalldetectors
    Lieferzeit:5-7 Tage
In den Korb
  • Beschreibung
  • Spezifikationen


Die Goldsuche hat einen neuen Namen: der Minelab GPX Golddetektor

Lieferumfang:


Minelab GPX 6000 Golddetektor

Wasserdichte GPX 11™ 28cm runde Monoloop Suchspule

Wasserdichte GPX 14™ 35,5 cm runde DD Suchspule

Bluetooth®-Kopfhörer mit abnehmbarem Kabel und USB-Ladekabel

Ein Li-Ion schnell wiederaufladbarer Akku

Ladegerät mit AC-Netzstecker Paket

Krokodil-Klemmenkabel für Fahrzeuge

Bedienungsanleitung

Minelab GPX 6000 Golddetektor

Der GPX 6000 Golddetektor ist der schnellste, leichteste und einfachste Weg, um alle Arten von Gold mit einem Gerät zu finden. Er ist sehr einfach zu bedienen und bietet maximale Leistung bei der Suche nach kleinen und großen Goldnuggets. Er wird mit einer 11"-Monoloop-Suchspule geliefert, die sich sehr gut für die Suche in engen Räumen und das genaue Auffinden kleiner Goldnuggets eignet, sowie mit einer 14"-Doppel-D-Spule, die in salzhaltigen Böden extrem gut funktioniert und eine genaue Goldsuche ermöglicht. Neben dem ergonomischen, kompakten Design mit einziehbarem Karbongestänge und einem Gesamtgewicht von nur 2,1 kg, verfügt der GPX6000 über ein integriertes Bluetooth-Modul und wird geliefert mit einem Bluetooth-Kopfhörer.

Geosense-PI™

Der GPX6000 verfügt über GeoSense-PI™ Technologie welcher Bodensignale analysiert und mit großer Klarheit darauf reagiert. So können Sie auch in schwierigen Umgebungen detektieren, die bisher als nicht detektierbar galten. Er unterdrückt schnell unerwünschte Signale über drei überlappende Rückkopplungssysteme für eine superschnelle Erkennung selbst kleinster Goldstücke. Dank der GeoSense™-Technologie ist der GPX 6000® im Einklang mit Ihnen und der Erde.

 

Finden Sie alle Arten von Gold

Kleine Goldfragmente bis hin zu großen Nuggets und alles dazwischen können mit diesem einen Detektor genau geortet werden.


 Minelab GPX 6000 Golddetektor Display


Einfacher Profi

Mit den automatischen Funktionen und der einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche werden Sie zum Experten bei der Goldsuche, sobald Sie den GPX 6000 einschalten. Da sich die automatische Bodenabgleichung kontinuierlich an die sich ändernden Bodenbedingungen anpasst, während Sie Ihren Detektor über den Boden schwingen, müssen Sie keine Einstellungen vornehmen. Die Suche nach Gold war noch nie so einfach.

 

Leichteres Schwenken und längeres Suchen

Der GPX6000 hat einen verstellbaren Carbon Gestänge, der in der Länge von 67 cm bis maximal 155 cm eingestellt werden kann. Das bedeutet, dass Sie ihn beim Transport sehr kompakt machen können, er aber auch für größere Menschen sehr gut geeignet ist. Die U-Flex™-Armlehne lässt sich leicht in die richtige Position bringen und sorgt für ein komfortables Schwingen. Diese gut ausbalancierte Leichtkonstruktion wiegt nur 2,1 kg (4,6 lb). Dies ermöglicht Ihnen, den Detektor länger zu tragen und somit können Sie länger suchen.

 

Gebaut für schwere Bedingungen

Getestet in den extremen Bedingungen des australischen Outbacks, Afrikas und des Mittleren Ostens, widersteht der GPX 6000 extremer Hitze und starkem Regen. Eine dreijährige Gewährleistung ist inbegriffen und wird durch den weltweiten Minelab-Support unterstützt.

 

Auswahl der Spulen

Der GPX6000 wird mit zwei Suchspulen geliefert, der vielseitigen 11"-Monoloop-Spule, die optimal für enge Räume und die genaue Ortung kleiner Goldstücke geeignet ist, und der 14"-Doppel-D-Spule, die eine größere Fläche abdeckt und selbst in salzhaltigen Böden noch sehr genau Gold orten kann. Optional erhältlich ist die 17"-Monoloop-Spule, die sich eignet, um Gebiete noch schneller nach größeren Goldnuggets mit einem noch größeren Tiefenbereich abzusuchen. Alle Spulen sind bis zu 1m (3,3') wasserdicht.


Lauter und klarer Klang

Egal, ob Sie mit dem lauten und klaren externen Lautsprecher oder den mitgelieferten kabellosen Bluetooth®-Kopfhörern suchen, Sie werden nie den Klang von Gold verpassen!

 

Einstellungen des GPX6000

Der GPX6000 verfügt über ein kleines, übersichtliches Display mit einer hellen Beleuchtung in verschiedenen Helligkeiten, in denen die Steuerung einfach und übersichtlich ist. Alles ist auf dem Display in Symbolen ablesbar, so dass es keine Rolle spielt, welche Sprache Sie sprechen, jeder kann es verstehen. Sie können die Lautstärke und Empfindlichkeit/Suchtiefe einstellen und eine Rauschunterdrückung durchführen. Der GPX wählt dann selbst eine Frequenz aus, auf der wenig oder keine Störungen zu hören sind, um einen sehr stabilen Betrieb zu gewährleisten. Der GPX 6000™ verfügt über einen automatischen Bodenabgleich, manuellen Bodenabgleich und Tracking und außerdem über zwei Bodentyp-Einstellungen für noch mehr Kontrolle auf stark mineralisierten Böden für einen stabileren Betrieb.


Minelab GPX 6000 Golddetektor
*
TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN
Suchfrequenz 1.225 KHz
Technik GeoSense-PI™
Art Metalldetektor Digital
Bedienung Drucktasten
Anzahl der Suchmodi Difficult (Standard) | Normal (Bodentypen)
Suchspule -Wasserdichte GPX 11™ 28cm runde Monoloop Suchspule
 -Wasserdichte GPX 14™ 35,5 cm runde DD Suchspule
Gewicht Metalldetektor 2,1 kg (mit der 28 cm Monoloop Spule)
Einstellbare Gestängelänge Verstellbar von 67cm bis 155cm
Einstellbarkeit und Form des Gestänges Einfach einstellbar, mit einem runden 3-teiligen Gestänge.
Bedienungseinheit (Elektronik) wasserdicht Spritzwasserdicht
Kopfhöreranschluss Ja, ein 3,5 mm Klinkenbuchse 
Eingebautes Drahtlosmodul Ja, Bluetooth drahtloses Audio (aptX™ Low Latency)
Zielgruppe Anfänger, Fortgeschrittene und Goldsucher
Art und Anzahl der BatterienWiederaufladbarer austauschbarer Lithium-Ionen-Akku 5833 mAh
Batterielebensdauer ca. 8 Stunden
Batteriestandsanzeige ablesbar Ja, in 3 Stufen
Tiefenbereich ablesbar Nein
Bodenmineralisierung ablesbar auf dem Display Nein
Bodenabgleich Ja, manuell, automatisch und Tracking
Sensitivity (Empfindlichkeitseinstellung) Ja, in 12 Stufen
Pinpointfunktion Nein
Discriminierung von unerwünschten Objekten Nein
Notchfilter Nein
Notch-Lautstärke Nein
Objektidentifizierung durch Audiotöne (Metallarterkennung) Nein
Objektidentifizierung ablesbar auf dem Display (Metallarterkennung) Nein
Leitwertanzeige (Metallarterkennung)  Ja, von -9 bis 40 (-9 bis 0 ist Eisen, und 1 bis 40 Nichteisenmetalle.)
Erholungsgeschwindigkeit (Reaktionszeit) Schnell
Lautstärkeregelung Ja, in 5 Stufen
Displaybeleuchtung Ja, auf 3 verschiedene Helligkeiten
Drucktaste Hintergrundbeleuchtung Nein
Suchspulenbeleuchtung Nein
Vibration als Metalldetektorsignal Nein
Online-Software-Update Nein
Frequenzwechsler Automatische Störungunterdrückung und Manuell
Threshold (Hintergrundton) Ja
Bedienungssoftware in verschiedenen Sprachen Alles mit Symbolen (universal) 
Tiefenbereich kleine Objekte ( 1 Euro) 40 cm
Maximaler Tiefenbereich große Objekte 1,5 m
Geeignet für den Gebrauch an der Küste Ja
Geeignet fürs waten (komplett unter wasser) Nein
Geeignet für das Tauchen Nein
Geeignet für mineralisierte Böden Ja
Geeignet für nasse salzige Böden (am Meer) Ja
Geeignet für die Suche von Goldnuggets (Afrika, Australien) Ja
Andere zusätzliche Funktionen -Betriebstemperaturbereich: -10°C bis +50°C (+14°F bis +122°F)
 -Lagertemperaturbereich: -20°C bis 70°C (-4°F bis 158°F)