Kundeninformationen von eurodetectors

Mit diesen Kundeninformationen erfüllen wir unsere gesetzlichen Informationspflichten. Diese Kundeninformationen stellen keine Vertragsbedingungen dar. Diese sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten.

 

1. Anbieter:

eurodetectors
Joachim Schwarz
Hauptstr. 40
79591 Eimeldingen 
e-mail:  info@eurodetectors.de
Tel.: 0049 (0)7621 64415

Achtung! Online-Handel, - kein Ladengeschäft. Termine nur nach telefonischer Vereinbarung!

 

2. Widerrufsrecht/Widerrufsbelehrung

Ist der Kunde Verbraucher im Sinne von § 13 BGB (also eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht ihm ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu:

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

eurodetectors
Joachim Schwarz
Hauptstr. 40
79591 Eimeldingen 
e-mail:  info@eurodetectors.de
Tel.: 0049 (0)7621 64415 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kostender Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

−zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

−zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

−zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

−zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

−zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,

−zur Lieferung von Ton

- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

−zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement

-Verträgen.

 

Besondere Hinweise

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z. B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat.

Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

 

Ende der Widerrufsbelehrung


Muster-Widerrufsformular
 
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:


eurodetectors
Joachim Schwarz
Hauptstr. 40
79591 Eimeldingen 
e-mail:  info@eurodetectors.de
Tel.: 0049 (0)7621 64415


 
 

3. Zugänglichkeit der Vertragsbestimmungen

Sämtliche Vertragsinhalte, also den Inhalt Ihrer Bestellung als auch die AGB, die Bestandteil des Vertrages geworden sind, erhalten Sie mit der Auftragsbestätigung. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Seite, mit der Sie Ihre Bestellung abgeben, durch Betätigung der Druckfunktion Ihres Browsers auszudrucken.


4. Zustandekommen des Vertrages
Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, sich durch Auswahl der Produktgruppen unser Warenangebot im Detail anzusehen bzw. per "Schnellsuche" Produkte zu finden. Zu jedem Artikel gibt es ein Bild und ausführliche Informationen. Zur Auswahl eines Produkts wählen Sie in der Navigation den entsprechenden Eintrag. Auf der erscheinenden Liste können Sie dann auf den Artikel klicken und weitere Informationen und Preise anzeigen lassen. Durch betätigen der Funktion "Kaufen" wird eine Exemplar des Produktes im Warenkorb abgelegt. Der Warenkorb kann jederzeit übe den Navigationspunkt "Warenkorb" eingesehen werden kann. Im Warenkorb ist Ihnen während des Bestellvorganges jederzeit die Möglichkeit gegeben, die Anzahl zu korrigieren oder den Artikel aus dem Warenkorb zu entfernen. Eine Änderung der Daten ist auch hier möglich. Nach betätigen der Funktion "Zur Kasse“ werden Sie aufgefordert Ihre Daten einzugeben. Sofern Sie bereits eine Kunde von uns sind, können Sie sich mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort einloggen.

Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie eine Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung. Dabei handelt es sich noch nicht um eine verbindliche Auftragsbestätigung. Diese erhalten Sie spätestens mit Auslieferung der Ware.

 

5. Vertragsbestimmungen
a.Allgemeine Geschäftsbedingungen: Es gelten unsere AGB in der Fassung vom 09.06.2016
b.Merkmale der Waren und Dienstleistungen, Preisangaben sind unmittelbar im Zusammenhang mit dem angebotenen Produkt beschrieben bzw. werden einzelvertraglich geregelt.
c.Zahlung, Erfüllung, Lieferung: Die Einzelheiten hinsichtlich der Zahlung, Lieferung und Erfüllung werden einzelvertraglich vereinbart.
d.Lieferungsvorbehalt: Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

 

6. Sprache
Der Vertragsschluss kann nur in deutscher Sprache erfolgen.

 

7. Datenschutz
Soweit die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten besteht, werden diese vertraulich und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften behandelt. Personenbezogene Daten werden nur erhoben und genutzt, soweit es für die inhaltliche Ausgestaltung oder Abwicklung des jeweiligen Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Der Nutzer kann jederzeit Auskunft über die von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Ferner kann er die Löschung der von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, sofern das Vertragsverhältnis vollständig abgewickelt ist und die Aufbewahrung der Daten nicht vorschrieben ist

 

8. Informationen über Gewährleistungsbedingungen
Die Gewährleistung richtet sich nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften.

Wenn Sie Gewährleistung in Anspruch nehmen wollen, dann bringen / senden Sie uns die Ware mit allen Unterlagen im Original (Rechnung/Kassenzettel/Quittung mit Datum) sowie einer Fehlerbeschreibung zu.

Unsere Anschrift:

eurodetectors

Joachim Schwarz

Hauptstr. 40

79591 Eimeldingen

 

9. Haftung - Rechtlicher Hinweis: Die Firma Eurodetectors und deren Inhaber übernehmen keine Haftung für Sachschäden und eventuelle Personenschäden, insbesondere Hörschäden, Schäden entstanden beim ausgraben von Munition, Giftstoffen oder ähnlichen gesundheitsgefährdende Substanzen, sowie allen Folgeschäden, als auch Mängelschäden, die durch den Einsatz von Metalldetektoren entstehen. Der Käufer verpflichtet sich die jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmungen des Natur- und Denkmalschutzes zu beachten. Eventuelle Schadenersatzansprüche jeder Art können auch hieraus nicht geltend gemacht werden.

Bitte beachten Sie die gesetzlichen Bestimmungen in ihrem Land. Die von uns vertriebenen Produkte dürfen nur für legale Anwendungen genutzt werden. Für den rechtmäßigen Gebrauch dieser Technik ist der Anwender selbst verantwortlich. Insbesondere versichert der Kunde, sich mit den datenschutzrechtlichen, zivil- und strafrechtlichen Bestimmungen für die Anwendung der bei uns erworbenen Technik vertraut zu machen. Der Besitz und der Erwerb der Geräte ist erlaubt. Bitte beachten Sie die Denkmalschutzgesetze in ihrem jeweiligen Land. Mit dem Kauf eines Artikels erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden das Sie nicht gegen geltendes Recht, gleich ob NATIONAL oder INTERNATIONAL verstoßen.

 

10. Entsorgung von Elektro-Altgeräten

Private Endverbraucher entsorgen die von S-Com, Joachim Schwarz in Verkehr gebrachten elektronischen Geräte über die allgemeinen Sammelstellen für Elektro-Altgeräte.

Für nicht-private Kunden (B2B-Kunden) gilt laut $10 Abs. 2 ElektroG (Rücknahmepflicht der Hersteller) folgende Vereinbarung: S-Com, Joachim Schwarz verpflichtet den entsprechenden Kundenkreis, die gelieferte Ware nach Nutzungsbeendigung auf eigene Kosten nach den gesetzlichen Vorschriften ordnungsgemäß zu entsorgen. Der Kunde stellt S-Com, Joachim Schwarz von den Verpflichtungen nach $10 Abs. 2 ElektroG und damit im Zusammenhang stehenden Ansprüchen Dritter frei. Der Kunde hat gewerbliche Dritte, an die er die Ware weitergibt, vertraglich dazu zu verpflichten, diese nach Nutzungsbeendigung auf deren Kosten nach den gesetzlichen Vorschriften ordnungsgemäß zu entsorgen und für den Fall einer erneuten Weitergabe eine entsprechende Verpflichtung aufzuerlegen. Unterlässt es der Kunde, Dritte, an die er die gelieferte Ware weitergibt, vertraglich zur Übergabe der Entsorgungspflicht und zur Weiterverpflichtung zu verpflichten, so ist der Kunde verpflichtet, die gelieferte Ware nach Nutzungsbeendigung auf seine Kosten zurückzunehmen und nach den gesetzlichen Vorschriften ordnungsgemäß zu entsorgen. Der Anspruch des Herstellers auf Übernahme/Freistellung durch den Kunden verjährt nicht vor Ablauf von zwei Jahren nach der endgültigen Beendigung der Nutzung des Gerätes. Die zweijährige Frist der Ablaufhemmung beginnt frühestens mit Zugang einer schriftlichen Mitteilung des Kunden bei S-Com, Joachim Schwarz über die Nutzungsbeendigung.

Informationspflichten gemäß §18 Abs. 2 Elektro- und Elektronikgerätegesetz

 

11. Hinweis nach Batteriegesetz

Da wir Batterien und Akkus bzw. solche Geräte verkaufen, die Batterien und Akkus enthalten, sind wir nach dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Sie auf Folgendes hinzuweisen:Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und werden wieder verwertet. Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (z.B. in kommunalen Sammelstellen) unentgeltlich zurückgegeben. Diese durchgekreuzte Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen.

Unter diesen Zeichen finden Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung:
Pb: Batterie enthält Blei
Cd: Batterie enthält Cadmium
Hg: Batterie enthält Quecksilber 

Informationspflichten gemäß §18 Abs. 2 Elektro- und Elektronikgerätegesetz