Master-Version XP Deus II

Die Master- (Light-) Versionen des XP Deus II besitzen alle Funktionen des XP Deus II

Master-Version mit allen Funktionen des Deus II


Die Elektronik des Funkkopfhörers WS6 lässt sich leicht vom Kopfhörerbügel trennen und z. B. am Teleskopgestänge befestigen. Alle Programme sind von der Elektronik aus wählbar.

Die Leistung der Light-Version entspricht der des DEUS II (Vollversion).

Ein detaillierter grafischer Bildschirm des WS6 versorgt Dich mit allen wichtigen Infos mit großer Target-ID Leitwertanzeige.

FMF (Fast Multi-Frequenz) reicht von 4 - 45 kHz Arbeitsfrequenz.

Der Detektor ist komplett kabellos und besitzt ein eergonomisches Design.

Nach unserem Kenntnisstand aktuell der leichteste Metalldetektor der Welt: 750 Gramm.

Einzigartige Flexibilität in den Anwendungsmöglichkeiten:


Der WS6 kann auf den mitglieferten Kopfhörerbügel geschoben werden und als Nackenbügelkopfhörer getragen werden.

WS6 als Nackenbügelkopfhörer


WS6 MASTER kann vorne am S-Teleskop-Gestänge aufgesetzt und mit handelsüblichen Kabelkopfhörern (3,5mm Klinkenstecker) z.B. XP FX03 (im XP Zubehör erhältlich) verbunden werden.

WS6 verbunden mit Kabelkopfhörer am Teleskopgestänge


WS6 MASTER kann als Armband (optional im XP Zubehör erhältlich) getragen werden.

WS6 am Handgelenk tragen


WS6 MASTER kann im Unterwasserarmband (optional im XP Zubehör erhältlich) zum Tauchen getragen werden.

optionales Unterwasser-Kit auch für WS6


WS6 MASTER kann mit den XP Funkkopfhörern WSA II und WSA II XL verbunden (gekoppelt) werden. Beide XP Funkkopfhörer kommunizieren ca. 10 x so schnell wie handelsübliche Blue Tooth Kopfhörer.

WS6 mit WSA-Kopfhörer verbunden


WS6 MASTER Detailansicht vom Hauptschirm: Puristisch, leicht, starke Performance!

Puristisch, leicht, starke Performance: WS6 Master